Gästebuch


Dorit Bovekamp

Mittwoch, 12. September 2018

Vor nunmehr fast 6 Monaten wurde deine „Prophezeiung“, liebe Constanze, war und unser kleiner „Aprilscherz“ Marlen Clara erblickte bei euch im Geburtshaus das Licht der Welt. Nach ziemlich vielen Enttäuschungen bei der ersten Geburt wollte ich dieses Mal auf mein Bauchgefühl hören – und statt in der Klinik im Geburtshaus entbinden.
Nachdem jedoch ein Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert wurde und die Kleine bis fast zum letzten Moment sich nicht drehen wollte, sah ich meinen Traum von einer natürlichen Geburt schon wie eine Seifenblase zerplatzen, doch am Ende standen doch noch alle Signale auf Grün.

Auch wenn ich nicht verhehlen möchte, dass die Schmerzen schier unerträglich schienen, half mir die Geborgenheit, die Ruhe und Gelassenheit, die ihr zu jedem Zeitpunkt ausgestrahlt habt, meinen Weg zu gehen – mit 100 % Zufriedenheit.

Noch heute, fast 6 Monate später, denke ich mit einem unbeschreiblichen Glücksgefühl an den 31. März 2018 zurück, an dem der Einlauf in die Zielgeraden begann. Vom Anruf bei Sophia über den Empfang im Geburtshaus bis hin zum unglaublichen Moment, als die Kleine auf meinem Bauch lag, noch über die Nabelschnur miteinander verbunden, war alles einfach nur überwältigend – kein hektischer Klinikalltag, keine gestressten Hebammen, kein überfüllter Kreißsaal, sondern EINE Hebamme, die die ganze Zeit über begleitend zur Seite stand.

Trotz Eurer Gelassenheit war Euer Handeln vom Erstgespräch an geprägt von einer erstaunlichen Professionalität, die aber die werdende Mutter als Individuum begreift und nicht als „Gebärmaschine“, der man jegliche Entscheidungen abnehmen muss! So habe ich mich in jeder Sekunde sicher und frei gefühlt, auf mich und die „Natur“ zu vertrauen!

Auch heute noch kann ich es manchmal gar nicht glauben, dass der Traum einer natürlichen Geburt im Geburtshaus war geworden ist und ich denke gerne an die Nacht zurück, als es am Ende hieß: 01. April, 01:54 Uhr, Marlen Clara, Vierfüßlerstand, Geburt im Geburtshaus, 3160 g, ohne Komplikationen!

Danke Sophia und Constanze für diese wunderbare Erfahrung, aus dem Herzen Afrikas,

Boris, Dorit, Henrik & Marlen Bovekamp

Baby Carlo, Sonja und Toni

Dienstag, 14. August 2018

Liebe Sophia, liebe Constanze!

Es ist schwer unseren Dank in Worte zu fassen.

Was ihr macht ist nicht nur Kinder zur Welt bringen, sondern auch Frauen in der Selbstbestimmtheit und im Vertrauen zu stärken eine Geburt selbst vollbringen zu können.

Die ganze Schwangerschaft habt ihr mich und meinen Mann so liebevoll und kompetent begleitet.
Den Vorberitungskurs, hast du liebe Constanze, witzig und äußerst mehrwertig gestaltet.

Besonders bedanken wir uns für die Zuversicht während der Geburt, die Globuli , die unzähligen Schlucken Schüsslersalze und die geballte Motivation, als ich an meine Grenzen kam.

Ich kann nur jeder Familie eine Hebamme von eurer Qualität und Herzlichkeit wünschen, auch für die Nachbetreuung seid ihr eine absolute Stütze mit viel Wissen für mich frisch gebackene Mama.

Mit dem größten Respekt vor eurem Handwerk, wünschen wir euch weiterhin viel tolle Geburten in eurem Haus ☺

Fühlt euch umarmt,

Carlo, Sonja und Toni

Lior, Tom und Katja

Sonntag, 4. März 2018

Liebes Geburtshausteam,

Es ist nun schon einige Wochen her, dass unser kleines Licht in eurem Geburtshaus zur Welt kommen durfte. Von Beginn der Schwangerschaftsbetreuung, über die Geburt, bis zum jetzigen Zeitpunkt fühlen wir uns immer wohl bei euch! Jedes Bedürfnis jede Frage wurde immer ernstgenommen.
Der Geburtsvorbereitungskurs (Crashkurs) mit Constanze war wie eine Achterbahnfahrt. Alles rund herum, schnell und doch umfassend erklärt und mit Witz und Charme waren die Ängste schon fast verflogen. Zur Geburt hatten wir nun ganz zufällig wieder die liebe Constanze. Die Geburt ging Ratz Fratz vorbei. Die Betreuung und Umsorgung bei und nach der Geburt war sobliebevoll, dass man sich nur wohl fühlen konnte.
Auch unsere Hebamme Sabrina steht uns bei allen Fragen jederzeit zur Seite und vermittelt auch an andere Hebammen, wenn man besondere Hilfen benötigt z.b. Stillberatung. Bei euch wird man also rund um versorgt, gehegt und gepflegt. Dafür ein großes Dankeschön

Lior, Tom & Katja

«« Seite 2 von 73 »»

Ihr Eintrag ins Gästebuch:

hintergrundbild